Schlüpferstreik beim Miederwarenhersteller Lejaby

Beschäftigungskrise bei Lejaby

28.10.2010

Wie in der vergangenen Woche einige Fachmagazine der Textilindustrie meldeten, sind ca. 200 Arbeiterinnen des französischen Dessousherstellers "Lejaby" die bereits entlassen worden waren, mit ihrem Belagerungsstreik in Rillieux-la-Pape in der Nähe von Lyon, offenbar erfolgreich.

 

Das Arbeitsgericht in Lyon hat in der vergangenen Woche entschieden, dass ein ein Lejaby forcierter Sozialplan für die Entlassungen unwirksam sei. Weil das Verfahren nun erstmal ausgesetzt wird, dürfen die glücklichen Arbeiterinnen vorerst weiter arbeiten.